Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Sparen & Co  

21.4.2018 21:19      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Crypto-Mining in Chrome
Bitcoin-Betrug in Österreich
Roboter investieren in Aktien
Crowdsourcing-Bewertung und Erfolg
Online statt in der Filiale
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Kontakt mit Datenschutz


 
Journal.at Sparen und Anlegen
Veranlagung  28.11.2014 (Archiv)

Divers werden Bewertungen besser

Ethnische Diversität führt bei Aktienhändlern zur akkurateren Bewertung der Märkte - und damit auch zu einer geringeren Beeinflussbarkeit durch Blasen.

Dies gilt für alle Trader in einem verschiedenartigen Händlerumfeld - egal, ob sie der Minderheit oder der ethnischen Mehrheit angehören, wie eine neue Studie der MIT Sloan School of Management ergeben hat.

'Verschiedenheit bei Händlern ist nicht nur ein wichtiger Baustein des Erfolgs einer Gruppe, weil Händler der ethnischen Minderheit bestimmte Informationen oder Qualitäten mitbringen, sondern auch deswegen, weil durch deren schiere Präsenz der gesamte Entscheidungsprozess verändert wird', meint Evan Apfelbaum, einer der Wissenschaftler, die an der Untersuchung beteiligt waren.

Unabhängig durch Diversität

Für ein Experiment wurden experimentelle Märkte in Singapur und den USA geschaffen, in denen die Studienteilnehmer Aktien handeln sollten, um damit Geld zu verdienen. Dabei teilten sie die Teilnehmer zufällig in ethnisch homogene oder heterogene Märkte zu. In der Folge kamen die heterogenen Händler beim Pricing von Unternehmen um 58 Prozent näher an den wahren Wert der Gesellschaften heran.

Während die Pricing-Fehler in den homogenen Märkten im Trading-Prozess erhalten blieben, konnte in den diversen Märkten die Exaktheit gesteigert werden. Diversität begünstigt also die korrekte Abbildung der Märkte. Dabei sind die Ergebnisse laut den Forschern nicht von den Fähigkeiten der Trader beeinflusst. Vielmehr zeige die Studie die Macht des sozialen Kontexts, in dem Trading-Entscheidungen gefällt werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bewertung #Diversität #Aktien #Studie


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Macht schwächt in der Krise
Führende Manager können stark durchgreifen - sollten das in Krisenzeiten aber nicht tun. Eine Studie legt...

Behavioral Pricing verwirrt Kunden
Die zunehmende Beliebtheit dynamischer Preise in der Hotellerie hat Licht- und Schattenseiten....

Radikal in Social Media - oder nicht?
Eigentlich sorgt die ähnliche und gefilterte Umgebung in sozialen Netzwerken dafür, dass sich eigene Extr...

Artensterben im NHM
Das Wiener Naturhistorische Museum (NHM) thematisiert in der aktuellen Ausstellung 'Das Geschäft mit dem ...

Heimliche Interessen in Google
Die Autovervollständigungs-Funktion, die inzwischen bei fast allen Suchmaschinen zur Standardausstattung ...

Regionales Internet
Die soeben publizierte 'Global Internet Geography study' des US-Marktforschers TeleGeography zeigt deutli...

Mehr Meinung durch das Web
Zur politischen Meinungsbildung ist das Web speziell bei Jugendlichen zweifelsfrei ein mächtiges Instrume...

Händler bedrohen Meere
Die Tiere am Riff sind nicht nur von Tauchern und Schnorchlern gerne gesehen. Auch Aquarienbesitzer möcht...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Veranlagung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net