Journal.at   4.12.2020 06:47    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Sparen & Co  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

ING Diba: Negativzinsen
Grusel zum Weltspartag
Neue Mieter in Wiener Banken-ZentralenWegweiser...
Bitcoin-Investment und Cybereuro
HSBC in Problemen mit Corona
Format der Scan&Pay-QR-CodesWegweiser...
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Matthias Strolz im Interview


 
Journal.at Sparen und Anlegen
Tipps  30.01.2013 (Archiv)

PIN-Codes mit Handy geknackt

Gesammelte Daten von Smartphones können mit Hilfe von Schwingungssensoren das Knacken von PIN-Codes und Touchscreen-Mustern erleichtern, belegen Forscher des Swarthmore College.

Die Sensoren sammeln diese Daten demnach einfacher als heruntergeladene Apps, wofür Nutzer grundsätzlich keine Genehmigung erteilen müssen. Für die Untersuchung wurde ein Sensor verwendet, der Bewegungen am Handy auf drei Arten - Seite zur Seite, vorwärts und rückwärts sowie hinauf und hinunter - erfasst.

Weniger effektiv funktioniert die Software während der Nutzer in Bewegung ist, da mehr Störeffekte mitspielen und Muster zum Freischalten schwieriger zu manifestieren sind. Nach fünfmaligem Raten erkennt die Software PIN-Codes bereits mit einer Wahrscheinlichkeit von 43 Prozent. Das Erfassen von Touchscreen-Mustern hingegen liegt bei einer Wahrscheinlichkeit von 73 Prozent.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#PIN #Passwort #Sicherheit #Smartphones



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Standorte in Facebook oft falsch
Eine Facebook-Nutzerin aus Boston hat festgestellt, dass auf ihr Konto aus Orten, die mehr als 600 Kilome...

Apple hilft Hackern?
Wired-Journalist Mat Honan wurde Opfer eines perfiden Hacker-Angriffs. Die Angreifer verschafften sich Zu...

Fingerabdrücke am Display
Mit einem neuen Patent sichert sich Sony ein innovatives Passwort-System, das als Identifikation einen Fi...

User-Erkennung statt Passwort
Das leidige Problem sicherer, aber einfach zu verwendender Passwortsysteme wird neu angegangen. Künftige ...

Gesichtserkennung ist unsicher
Android 4.0 'Ice-Cream Sandwich' ist noch nicht ganz perfekt. So etwa ist die Erkennung des Gesichts stat...

Passwörter leicht zu knacken
User surfen im Web immer gefährlicher, wie eine aktuelle Untersuchung des Sicherheitsspezialisten Trend M...

Passwörter zu einfach gewählt
Die Mehrheit der Internet-User setzt weiterhin auf unsichere Passwörter. Das hat eine Analyse nach den jü...

Visa will Codes auf Karten
Mit einem Generator für TAN-Codes, der direkt auf einem Display der Visa-Kreditkarte erscheint, soll das ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipps | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple