Journal.at   22.9.2020 02:44    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Sparen & Co  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

HSBC in Problemen mit Corona
Format der Scan&Pay-QR-CodesWegweiser...
Hohes Verlustrisiko bei Bitcoin
mehr...









Aktuelle Highlights

eTraveller


 
Journal.at Sparen und Anlegen
Banken  04.08.2020

HSBC in Problemen mit Corona

Die britische Großbank HSBC hat in der ersten Jahreshälfte 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Gewinnverlust von 65 Prozent erlitten.

Das Ergebnis vor Steuern beläuft sich demnach auf 4,3 Mrd. Dollar (etwa 3,7 Mrd. Euro). Zum Vergleich: Vor einem Jahr lag diese Kennzahl noch bei 12,4 Mrd. Dollar (ungefähr zehn Mrd. Euro). Hauptgründe dafür sind Kreditausfälle und niedrige Zinsraten in Verbindung mit der Coronavirus-Krise.

Die HSBC erwartet auch für den Rest des Jahres weitere Kreditausfälle von acht bis 13 Mrd. Dollar. Etwa 700.000 Darlehen, Kredite und Hypotheken hat die Bank vorerst erlassen, um ihre Kunden um etwa 27 Mrd. Dollar zu entlasten. Daneben steht bei dem Konzern auch dieses Jahr eine umfassende Neustrukturierung bevor.

Schon vor dem Ausbruch der Pandemie hatte die HSBC einen massiven Job-Kahlschlag geplant. Insgesamt 35.000 der weltweit 235.000 Stellen sollen gestrichen werden. 'Wir hatten zwar Teile unseres Umstrukturierungsprogramms aufgrund des Ausbruchs pausiert, aber wir wollen unsere Pläne jetzt beschleunigen', sagt HSBC-CEO Noel Quinn.

Nicht nur das Coronavirus stellt momentan eine Herausforderung für die Großbank dar. Das Institut ist auch in eine politische Debatte über das umstrittene neue Sicherheitsgesetz in Hongkong verwickelt. Die HSBC bezieht etwa die Hälfte seiner Gewinne aus seinem Standort in Hongkong und unterstützt das neue Gesetz, was scharfe Kritik aus Großbritannien und den USA zur Folge hat.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#HSBC #Corona #Krise



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zukunft des Sterns
Der deutsche Autokonzern Daimler hat aufgrund der Coronavirus-Krise im zweiten Quartal des laufenden Ge...

Mehr Minus am Konto
In einer aktuellen Studie zeigt sich, dass die Corona-Pandemie auch am Konto der Privaten in Österreich d...

Preise sinken durch Pandemie
Die Coronavirus-Krise drückt in der EU die Preise und sorgt für negative Inflationsraten. in Österreich s...

Corona veränderte Zahlverhalten
Die Corona-Pandemie verändert die Welt. Das gilt auch für das Bezahlverhalten der Menschen. Elektronische...

Hohes Verlustrisiko bei Bitcoin
Anleger, die ihrem Portfolio die Kryptowährung Bitcoin in Zeiten der Krise beimischen, da diese unabhängi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Banken | Archiv

 
 

 


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln

Aktuell aus den Magazinen:
 Solo-Sechser erhält 6,7 Mio. Euro Jackpot geknackt beim Lotto in Österreich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Über 4 Mio. im Jackpot am Mittwoch.
 Ausfall bei Youtube? An vielen Orten ist Youtube down...
 Facebook integriert Dienste mehr Instagram und Facebook-Stories verschmelzen
 Motornights 2020 Fotos und Video jetzt in Auto.At!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple