Journal.at   17.5.2022 00:42    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Sparen & Co  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Videoplattformen mit Blockchain
Amerikaner zahlen per App
Vermögensverwalter nutzen Kryptowährungen
Private Equity statt Investment
Studie: Zahlung im eCommerceWegweiser...
USA setzt weiter auf Schecks...
Inflation bleibt hoch
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

EQS SUV


 
Journal.at Sparen und Anlegen
Aktuell  08.04.2021 (Archiv)

Krypto-Lotto

Jüngste Untersuchungen der Universitäten von Vaasa und Jyväskyla in Finnland zeigen, dass Spekulationen und lotterieähnliches Verhalten ein grundlegender Faktor bei der Preisgestaltung von Kryptowährungen sind.

Nur das könne den enormen Anstieg der Marktkapitalisierung von Kryptowährungen erklären. Im Vergleich zu herkömmlichen Vermögenswerten wie Aktien sind Investitionen in Kryptowährungen mit einer erheblich höheren Unsicherheit verbunden. Der Preis der Bitcoin etwa stieg vom 1. Januar 2020 bis zum 1. Januar 2021 von 7200,17 auf 29.374,15 US-Dollar, was einer Rendite von mehr als 300 Prozent in einem Jahr entspricht. Interessanterweise, so die Forscher, sei dieser starke Preisanstieg in einer Zeit zu verzeichnen, in der Regierungen weltweit gewaltige finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt haben, um den Zusammenbruch der Wirtschaft wegen der weltweiten COVID-19-Krise zu verhindern.

Die Studie berücksichtigt die 20 Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung und umfasst eine Analyse des sogenannten MAX-Effekts für den Zeitraum Januar 2016 bis Dezember 2019. Dabei hat sich gezeigt, dass ein Kryptowährtungs-Portfolio, das in der Woche vor seiner Zusammenstellung noch die geringsten Erträge hatte, merklich höhere Erträge bringt als ein Portfolio, dass in der Woche vor seiner Zusammenstellung eigentlich ein Top-Performer war.

Die Forscher stellten fest, dass lotterieähnliches Verhalten bei Spekulationen mit Kryptowährungen letztlich dem ähneln, was bei Investoren im klassischen Aktienmarkt zu beobachten ist. Ein gutes Beispiel dafür ist das WallStreetBets-Forum auf Reddit. Der davon ausgegangene plötzliche Anstieg der Anzahl von Kleinstinvestoren, die in einzelne Aktien investieren, hat zu einem enormen Anstieg der Bewertung dieser Aktien geführt, ohne Rücksichtnahme auf eigentlich grundlegenden Preisfaktoren wie die erwartete künftige Wirtschaftsleistung des jeweiligen Unternehmens. Das gleiche Verhalten sei auf den Kryptowährungsmärkten zu beobachten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bitcoin #Cryptowährungen #Risiko



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kryptomilliarden
5,8 Mrd. Dollar (5,37 Mrd. Euro) Gewinn haben deutsche Anleger 2021 mit Kryptowährungen erzielt. Das zeig...

Atari Token
Videospiel-Pionier Atari hat eine eigene Blockchain-Abteilung gegründet, um die vielseitigen Möglichkeit...

Milliarden in Bitcoin
In noch nicht einmal drei Monaten beläuft sich der Mittelzufluss in Kryptowährungen bereits auf 4,2 Mrd. ...

Neue Kryptowährungen: Was gibt es noch neben dem Bitcoin?
Seit einigen Jahren verzeichnet der Bitcoin stetige Verbesserungen. Die Kursentwicklungen zeigen, dass si...

Eine Mrd. Dollar Darknet-Bitcoin
Das US-Justizministerium hat Bitcoins und andere Kryptowährungen im Wert von einer Mrd. Dollar beschlagn...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung
 Porto 2022 Briefe werden in Österreich teurer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple