Journal.at   13.4.2024 08:52    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Euroguide » Sparen & Co  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Transparenz für Investoren wichtig
Optimistische grüne Investition
Neue Regeln für Krypto
Bitvavo in Österreich
Mathematik zur Börsenprognose
Spar-Zinsen in der Inflation hoch
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

THG-Quote


 
Journal.at Sparen und Anlegen
Produkte  20.09.2023 (Archiv)

Enttäuschende Zinsen

Die Abkehr der Nullzins-Politik der EZB kommt bei den Verbrauchern nicht an. Laut einer Analyse des Vergleichsportals Verivox liegen die Tagesgeldzinsen bei vielen Banken und Sparkassen nach wie vor lediglich knapp über der Nulllinie.

Ein Drittel aller Institute zahlt zudem gar keine oder allenfalls Niedrigzinsen in Höhe von maximal einem Viertelprozent. In den vergangenen Wochen haben Banken und Sparkassen Zinsen auf dem Tagesgeldkonto eingeführt. Aktuell bieten nur noch 84 von 738 ausgewerteten Geldhäusern keine Verzinsung. Das entspricht einem Anteil von elf Prozent. Zum Vergleich: Kurz vor dem letzten Notenbanktermin hatte Verivox noch bei 141 Kreditinstituten Nullzinsen ermittelt, was damals einem Anteil von 19 Prozent entsprach.

Vor allem bei regionalen Kreditinstituten müssen sich Kunden noch immer häufig in Verzicht üben: 33 Prozent (101 Institute) der insgesamt 309 Sparkassen in der Verivox-Auswertung zahlen nicht mehr als 0,25 Prozent Zinsen aufs Tagesgeld. Davon bieten zwölf Prozent (37 Institute) überhaupt keine Verzinsung, 21 Prozent (64 Institute) offerieren einen Zinssatz zwischen 0,01 und 0,25 Prozent.

Noch etwas größer ist der Anteil der Institute mit Null- oder Niedrigzinsen unter den 345 regionalen Genossenschaftsbanken. Dazu gehören die örtlichen Volks- und Raiffeisenbanken sowie die PSD- und Sparda-Banken. In diesem Segment zahlen 13 Prozent (45 Institute) der untersuchten Banken gar keine Tagesgeldzinsen, weitere 24 Prozent (84 Institute) zahlen zwar Zinsen, jedoch nicht mehr als 0,25 Prozent. Von 84 ausgewerteten Instituten zahlen nur sechs entweder keine (zwei Institute) oder kaum (vier Institute) Zinsen.

Wer ein neues Tagesgeldkonto sucht, findet bei mehreren deutschen Banken aktuell Angebote mit Zinssätzen von vier Prozent und mehr. Das sind allerdings befristete Sonderangebote für Neukunden, die nur für einige Monate gelten. Auch in der Breite des Marktes sind die Zinsen in den letzten Wochen und Monaten deutlich gestiegen. Der Durchschnittszins bundesweit verfügbarer Tagesgeldangebote liegt aktuell bei 1,40 Prozent und hat sich somit im Jahresverlauf in etwa verdreifacht. Anfang Januar lagen die Zinsen noch bei 0,46 Prozent.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zinsen #Tagesgeld #Banken



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Keine Gierflation?
Nur Unternehmen, die Marktmacht haben, konnten seit Beginn des Eroberungskrieges Russlands gegen die Ukra...

Finanz-Apps gegen Inflation
Um ihren Geldbeutel angesichts der hohen Inflation zu schonen, suchen viele Verbraucher in Großbritannien...

Nullzinsen bei der Bank
Die EZB erhöht die Zinsen, doch beim Sparer kommt das nicht überall an. Noch immer bietet ein Viertel all...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Produkte | Archiv

 
 

 


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?

Aktuell aus den Magazinen:
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning
 2 bis 3 Stunden Smartphone-Nutzung täglich hoch

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple